Meerschweinchen Frühjahrsbörse vom 26.03.17

Am 26.03.17 waren wir wieder zu Gast in der Christophorusschule in Hamburg Bergstedt. Wie immer war es eine sehr nette Atmosphäre und tatsächlich auch bei allerschönsten Sonnenschein!

Gleich morgens früh hatten wir Besuch vom NDR, der mit uns das Wetter für das Hamburg Journal aufnahm. Ui, schnell noch mal durch die Haare gewuselt und los ging es! Den Osterhasen konnte aber weder das Hamburger Wochenblatt, noch der NDR einfangen, auch für unsere Kamera war er zu flott unterwegs. Er war aber kurz schon mal da, um ein paar vorosterliche Eier zu verteilen und ein bisschen Süßes für unsere kleinen und weniger kleinen Gäste da zu lassen. Aber starten wir doch einfach mal mit ein paar Bildern!

Vor Öffnung gibt es immer jede Menge zu tun, die Brötchen für die Cafeteria müssen geschmiert werden, alle Meerschweinchen, die die Räume der Börse betreten, müssen von unserer Tierärztin untersucht werden und auch die einzelnen Stände müssen aufgebaut werden.

An dieser Stelle einen Dank an Frau Dr Umland und ihre Geduld - es waren doch in knapp 3 Stunden ganze 128 Meerschweinchen zu untersuchen! Da gab es tatsächlich leichten Stau vorm Untersuchungstisch!

Für die Ansagen zwischendurch -

vorweg -

mittendrin -

 oder einfach das männliche Mädchen für alles:

unser Horst!

Die Koordinierungsstelle des Vereins, er hatte alles bestens im Griff!

 

 Nachdem nun alles in den Boxen saß und die Türen für Besucher geöffnet waren, wurde es auch direkt voll. Unsere Stammbesucher waren sicher etwas verwundert an der Kasse von neuen Gesichtern begrüßt zu werden. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Fries und Bernd - ihr wart spitze!

Dann gab es aber gewohnte Gesichter zu sehen:

Astrid mit ihren zauberhaften Kunstwerken!

ehrlich gesagt, habe ich darauf gewartet, dass die Erdbeeren anfangen zu singen :D

Und damit es nicht langweilig wird, gab es einen neuen Stand:

Erstmalig bei uns: Anubis

Ein sehr geschmackvoller Infostand zum Thema Tierbestattung.

Weiter ging es über den Tima Shop

Hier gab es wieder ein sehr reichhaltiges Angebot an gesundem Futter!

Anschließend ging es über die Cafeteria...

weiter zum Infostand....

Dann musste man sich entscheiden - rechts in die Gefahrenzohne - zu den Meerschweinchen... oder lieber links zum Bastelltisch:

Unglaublich, was für tolle Meerschweinchen da gebastelt worden sind! Da wurde dann ein Ebenbild von Ausstellungsschweinchen Oskar gebastelt oder auch das eigene Meerschweinchen oder einfach nur ein Phantasie - Tier. Vielleicht sollten wir hier auch mal Preise vergeben....!

In der Halle fand sich dann auch noch der Stand von unserem Häuslebauer, auch Detlef hatte wieder die tollsten Dinge mit, von Freilaufgehege über Häuschen war alles dabei.

Nun aber zu den Hauptpersonen des Tages - den Meerschweinchen! An dieser Stelle lassen wir euch einfach mit verschiedenen Impressionen alleine:

Am Ende war der Tag so schnell um und wären da nicht ein paar nachhaltige Spuren, könnte man meinen, es wäre kein Meerlie da gewesen...

 

Sieger des Tages:

Platz 3:

"Ricky Martin"

von Katharina Kull

Box 28

Anzahl der Stimmen: 37

Platz 2:

"Gismo"

von Tatyana Martinu

Box 21

Anzahl der Stimmen: 43

 

Platz 1:

"Jette"

von Martina Aschenbrenner

Box 19

Anzahl der Stimmen: 48

 

Nach gut einer Stunde anstrengendem Abbau, Ausfegen und Rückräumen, konnte noch die phantastische Frühlingssonne genossen werden. Wir hoffen, ihr habt euch bei uns so wohl gefühlt, wie diese drei hier:

 und wer Lust auf mehr hat, der ist herzlich eingeladen am Sonntag dem 02.04.17 zum Schnuppertreff vorbei zu kommen! Das wäre auch eine tolle Gelegenheit, um uns Anregungen oder Kritik zu übermitteln! Vielleicht sehen wir uns aber ja auch am 13.05.17 beim Seminar zum Thema "Erste Hilfe beim Meerschweinchen"? Wir freuen uns auf euch!

 

(c) 2001-17  Meerschweinchen-Hobby-Club e.V. » Email: info[at]MHCeV.de